„Fête de la musique“


Erste „Fête de la musique“ am 21.06.2024 im Naumburger Domviertel

Am längsten Tag des Jahres, dem 21. Juni 2024, findet im Naumburger Domviertel erstmalig die „Fête de la musique“ statt. Straßenmusikerinnen und -musiker sowie Bands spielen kostenlos am Lindenring, im Steinweg und in den angrenzenden Höfen sowie im Domgarten, in der Domschule St. Martin und in der Taverne zum 11. Gebot. Das Fest beginnt um 15.00 Uhr in der Domschule und im Steinweg. Das Programm in den Höfen und im Domgarten beginnt 17.00 bzw. 18.00 Uhr.

Über 1.300 Städten weltweit und über 80 Städten in Deutschland feiern die „Fête de la musique“ jedes Jahr am 21. Juni. Dank einiger Naumburger Kulturschaffender, der Kulturakademie Naumburg sowie zahlreicher Sponsoren wird die „Fête de la musique“ in diesem Jahr zum ersten Mal auch in Naumburg gefeiert. Dabei sind viele Musikgruppen und Einzelkünstlerinnen und -künstler, die nicht nur aus Naumburg, sondern aus den umliegenden sowie weiter entfernten Städten wie beispielsweise Dresden oder Koblenz kommen. Die Band „Six Carré“ reist sogar direkt aus Frankreich zu der Naumburger Fête an.

Alle Infos unter www.fete-naumburg.de.