Gaming, Comic und Fantasy


Gaming, Comic und Fantasy

Stadtbibliothek Weißenfels präsentiert zum Lesesommer XXL knapp 100 neue Kinder- und Jugendbücher

Mit der Enthüllung des Lesesommer-Bücherregals startete am 12. Juli 2021 in der Stadtbibliothek Weißenfels der siebenwöchige Lesesommer XXL. Knapp 100 neue Bücher haben die Bibliothekarinnen für die Leseaktion gekauft. Die Medien stehen exklusiv für Lesesommer-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer zur Verfügung. Für jede Lesefähigkeit ist ein Angebot dabei.

Zu den Neuerwerbungen gehören mehrere Tier-Fantasy-Romane; darunter die neusten Bände von Animox und Wild Claws. Auch beim allzeit beliebten Genre der Comic-Romane gibt es Nachschub. So stehen beispielsweise die aktuellen Lotta-Leben-Romane im Lesesommer-Bücherregal. Der neuste Trend auf dem Büchermarkt für Kinder und Jugendliche sind Gaming-Romane, deren Geschichten auf einem Computerspiel basieren. Die Stadtbibliothek Weißenfels greift diese Entwicklung auf und präsentiert unter anderem mehrere Bände der Reihe Minecraft und einige Abenteuerromane mit Deutschlands sympathischen Fortnite-Spieler StanPlay. Fernab des Mainstreams haben die Bibliothekarinnen aber auch Kinder-Romane eingekauft, die sich aufgrund ihrer interessanten Geschichten als perfekte Ferienlektüre eignen wie zum Beispiel „Hamster Humboldt“, „Sommer auf Solupp“ oder „Elchtage“. Im Jugendbereich wird mit dem Buch „Der Himmel über dem Platz“ zudem die aktuelle Genderthematik aufgegriffen. Zum Angebot des Lesesommers XXL gehören darüber hinaus Fußballbücher, Gruselromane, Pferdegeschichten, Zauberabenteuer und vieles mehr.

06_Lesesommer-Bücherregal 2021.jpg (978 KB)

Bereits zum zwölften Mal beteiligt sich die Bibliothek am Lesesommer XXL. Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 13 Jahren können bis zum 30. August 2021 bei der Leseaktion mitmachen. Die Teilnahme ist kostenfrei und auch für Kids möglich, die aktuell noch nicht in der Stadtbibliothek angemeldet sind (Unterschrift der Eltern wird nicht benötigt). Bei der Anmeldung gibt es in diesem Jahr einen Leserucksack mit dem frechen Lesesommer-Maskottchen kostenfrei dazu. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die es schaffen, bis zum Ende der Aktion mindestens zwei Bücher zu lesen und diese auch zu bewerten, erhalten zudem eine Einladung zur großen Abschluss-Party im Kulturhaus und ein Zertifikat; unterschrieben vom Weißenfelser Oberbürgermeister Robby Risch.

04_Lesesommer Sportbeutel.jpg (368 KB)

Der Lesesommer XXL ist eine „Sommerferien – Leseaktion“ der öffentlichen Bibliotheken und der Fachstelle für öffentliche Bibliotheken Sachsen-Anhalt. Die exklusiven Lesesommer-Bücher konnten auch dank der Fördermittel des Kultusministeriums des Land Sachsen-Anhalt gekauft werden. Ziel der landesweiten Leseförderaktion ist es, bei Kindern und Jugendlichen Leselust zu wecken. In der Stadtbibliothek Weißenfels gehört der Lesesommer XXL zu den erfolgreichsten Leseförderprogrammen.

Fotos:
-Während des Lesesommers XXL in der Stadtbibliothek Weißenfels stehen die knapp 100 neu erworbenen Kinder- und Jugendbücher exklusiv für Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Leseaktion zur Verfügung.

-Lesesommer-Teilnehmer erhalten in diesem Jahr einen kostenlosen Leserucksack bei der Anmeldung.

Fotografin: Katharina Vokoun