Gerhard Schöne spielt in Weißenfels


Gerhard Schöne spielt in Weißenfels

Musikalische Reise durch vier Jahrzehnte

 

Liedermacher Gerhard Schöne präsentiert am 21. Januar 2022, um 19:30 Uhr sein Konzert „Vielleicht wird’s nie wieder so schön“ im Kulturhaus Weißenfels. Tickets sind im Vorverkauf in der Touristinformation Weißenfels am Markt 3 und online unter reservix.de erhältlich.

Gerhard Schöne präsentiert auf seiner neuen Tour zum ersten Mal die gesamte Bandbreite seines musikalischen Schaffens. Und da ist seit den achtziger Jahren einiges zusammengekommen. Lieder wie „Wellensittich und Spatzen“, „Die Alte auf der Schaukel“ oder „Fantasia“ wurden zu Ohrwürmern und werden bis heute in Kinderzimmern rauf und runter gespielt. Auf der Bühne in Weißenfels erhält Gerhard Schöne Unterstützung von Musikern wie Pianisten Stefan Kling oder Saxophonist Ralf Benschu.