Oberbürgermeister grillt


Oberbürgermeister grillt für Jugendliche - jetzt anmelden

Insgesamt 400 Jugendliche und junge Erwachsene haben in den vergangenen Tagen Post von der Stadt Weißenfels erhalten. Dabei handelt es sich um eine Einladung des Oberbürgermeisters Martin Papke zu einem Grillabend am 10. Juli 2024, um 17 Uhr auf dem Areal der Brückenmühle. Das Stadtoberhaupt wird am Grill stehen und will sich viel Zeit für Gespräche mit den jungen Frauen und Männern nehmen.

Insgesamt gibt es in Weißenfels laut Einwohnermeldeamt etwa 4.000 Personen im Alter zwischen 14 und 25 Jahren. Die 400 Empfänger der Einladung wurden per Zufallsverfahren ausgewählt. Doch auch die restlichen 90 Prozent der jungen Weißenfelserinnen und Weißenfelser haben die Chance, an dem Grillabend mit dem Oberbürgermeister teilzunehmen. Die ersten 75 Anmeldungen werden zu dem Event zugelassen. Alle, die sich melden, dürfen eine Freundin oder einen Freund mitbringen. Insgesamt 31 Anmeldungen sind bereits eingegangen. Wer bei dem Jugendgrillen dabei sein möchte, muss also schnell sein. Die Anmeldung ist unter Angabe des Namens und der Adresse möglich unter der E-Mail-Adresse sozialraumentwicklung@weissenfels.de . Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ziel des Grillabends ist es, in lockerer Atmosphäre mit den Jugendlichen und jungen Erwachsenen über deren Wünsche und Interessen zu sprechen. Auch ein neuer Jugendbeirat soll Thema sein. Neben Martin Papke sind die Mitarbeiterinnen des Amtes für Sozialraumentwicklung der Stadt Weißenfels vor Ort. Den Austausch mit den Teilnehmenden suchen zudem Forschende und Studierende der Universität Leipzig, die im Rahmen des Projektes „Transfer durch Kokreation“ (T!Raum) über Stadtentwicklung und Strukturwandel sowie Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung bei diesen anstehenden Veränderungsprozessen in Weißenfels forschen.